Elfleins kulinarische Bemerkungen
Elfleins kulinarische Bemerkungen

In einem Bächlein helle, Teil 6 - Wiesent

Waischenfeld, September 2014

Das Wetter hat aufgeklart. Die Wiesent ist allerdings noch etwas braun. Fische nehme ich wahr, außerhalb der Grenze springen sie manchmal. Keine Riesen, aber immerhin. Am späten Nachmittag gehe ich langsam zur Brücke zurück, lasse die Schnur treiben und hole sie nach und nach ein.

Kurz vor der Brücke, im trüben, langsam fließenden Wasser, dann der Biss. Am Kampfverhalten erkenne ich, der Fisch hat wahrscheinlich nicht das Mindestmaß. Ich kann ihn ohne Kescher über das Geländer heben. Die Bachforelle ist 28cm lang und hat auf die Goldkopf-Nymphe gebissen....

 

Bachforelle6.pdf
PDF-Dokument [7.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Elflein

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.