Elfleins kulinarische Bemerkungen
Elfleins kulinarische Bemerkungen

In einem Bächlein helle, Teil 5 - Gutach

Zeitweise kam mir vor, ich befände ich mich in dieser Umgebung in einer anderen Zeit. Dieser Fluss strotzt voll uriger Schönheit. Es war eine gewisse Mystik um mich. Die sich in leichtes Entsetzen wandelte, wenn ich mal wieder im Wasser auf dem Hintern saß. An einer Stelle sah ich die Fische plätschern. Braungelbe Insekten schwirrten in der Luft. Was mich veranlasste, die Nymphe vom Vortag zu entfernen und eine braungelbe Trockenfliege anzubinden. Die Öse für das Vorfach zu finden, so mitten im Strom, machte mich richtig stolz...

Bachforelle5.pdf
PDF-Dokument [5.7 MB]

Die Bilder zeigen H.J. Schlecht, der mich an der Gutach eingewiesen hat. Den Fisch hat auch er gefangen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Elflein

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.