Elfleins kulinarische Bemerkungen
Elfleins kulinarische Bemerkungen

In einem Bächlein helle, Teil 2 - Gutach und Wiesent

Teil 2 handelt von meinem ersten Fliegenfischen-Versuch an der Gutach im Schwarzwald, von einem Schriftwechsel mit Herrn Dr. Klupp aus Oberfranken und einem Restaurant-Besuch in Muggendorf an der Wiesent. Oberfranken.

Ochsen in Saig

Nachdem der Besuch in der Wachau und dem Waldviertel in Niederösterreich eigentlich zum Ziel geführt hätte, wäre es ja Zeit gewesen, mit den Recherchen aufzuhören. Aber, wer richtig gelesen hat, erkennt, die Betonung liegt auf eigentlich. Ich will aber absolute Perfektion. Und die Steigerungsmöglichkeit zu dem Zuchtfisch aus Großreinprechts kann nur darin liegen, ein Tierchen selbst mit der Fliegenfischrute zu angeln, das längere Zeit seinen Lebensraum im Bach hatte und sich dort artgemäß ernährt hat. Ohne Karotin-Pfui-Teufel.

 

An der Gutach

Sonntag, 26.08.

 

Sie sind der Bachforellenjäger“ sagte Herr Stehle, der Besitzer, als ich an der Rezeption stand. Dem konnte ich nicht widersprechen, obwohl ich noch nie eine Bachforelle selbst gefangen habe. Aber das sollte nun ja anders werden. Am Gewässer des Ochsen an der Gutach. Kurz nachdem wir im Hotel in Saig eingecheckt hatten und Frau Stehle mir die Grenzen ihres Gewässeranteils in der Karte eingezeichnet hatte, bin ich losgefahren, um mir einen ersten Eindruck zu verschaffen. Von Kappel geht es weiter auf der L156, bis man an das Bahn-Viadukt kommt, dann zurück, runter auf den Radweg bis zur Stelle kurz vor der Zipfelsäge, wo eine Brücke über die Gutach führt. Wenn man mit dem Pkw dorthin fährt, verstößt man gegen die Straßenverkehrsordnung. So so.

Von Dr. Klupp, Bezirksregierung Oberfranken  Bachforelle und Browntrout

Bachforelle von Andreas Hartl

Bachforelle, Foto von Andreas Hartl (Veröffentlichung genehmigt)
Browntrout, genehmigt durch Bezirksregierung Oberfranken

Goldener Stern in Muggendorf

Bachforelle2.pdf
PDF-Dokument [120.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Elflein

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.